Brigantier – erster Teil

Bregenz 116-2009, Altes Badehaus Freibad Mili

Die Brigantier waren ein zu den Vindelikern zählender Volksstamm der Kelten in Vorarlberg.

Nach ihnen ist die Stadt Bregenz (lateinisch Brigantium, keltisch/griechisch Brigantion) benannt, die von den Brigantiern gegründet worden war und als stärkstes keltisches Oppidum (befestigte Siedlung) im östlichen Bodenseeraum galt.

Die Brigantier wurden 15 v. Chr. von den Römern unterworfen.