Wir pilgern zu den DACH-Triaden

„Aus kleinem Anfang entspringen alle Dinge.“ (Cicero, römischer Politiker und Philosoph, 106 v. Chr. – 43 v. Chr.)

Exif_JPEG_420

Meine lieben Freunde

Am 25. September ist es so weit. Wir treffen uns zu den Triaden im Berggasthof Zimba.

Zum Auftakt der DACH-Triaden lade ich zum Pilgern auf. Dies ist eine wundervolle Möglichkeit sich zu besinnen und auf die nächsten Tage, und vorallem auf die Mutter-Erde-Rituale, einzustimmen. 

Der Pilgerweg ist 17km lang und verläuft vom Scheibenstuhl durch Nenzing, der Ill entlang bis Nütziders. Dort werden wir die Ill wieder überqueren und dann den Berg hochpilgern. Es gibt mehrere Möglichkeiten in den Pilgerweg einzusteigen. Die Möglichkeiten sind am Plan ersichtlich.  (Siehe unten!!!)

Der Anfang des Pilgerpfades ist bei unserem heiligen Platz am Scheibenstuhl in Nenzing. Dort beginnen wir mit einem Ritual, wo das Licht unserer Ahnen entzündet wird, welches ich dann als Druide zum Veranstaltungsort der DACH-Triaden in Andacht tragen werde.

Treffpunkt am Scheibenstuhl: 25.09.2020 um 09:00

Dauer der Pilgerschaft ca. 8 Std.

Wer mitgehen will, sollte auf gutes Schuhwerk und auf wetterentsprechende Kleidung achten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.