Gelebtes Schamanentum

Jhankri Arwen zu Gast bei Monika Rosenstatter in der Alten Mühle am Hennerberg

Adresse: 5143 Feldkirchen bei Mattighofen, Hennergraben 4
Achtung! nur Google Maps führt dich in den Hennergraben und die letzten 200 m sind Schotterstraße. Die Mühle ist extrem versteckt und mit dem normalen Autonavi nicht zu finden.

Donnerstag, 9.2.2023
Einzelsitzungen
ab 9.00 bis 16 Uhr Uhr (Dauer ca. 45 Min.)
Energieausgleich EUR 85,00

Abendzeremonie
„Sich mit den Ahnen verbinden“
Energieausgleich EUR 50,00, 19.00 Uhr

Freitag, 10.2.2023

Seminar mit Jhankri ARWEN –
NATUR und die Kraft dahinter
Die Symbole der Natur verstehen, wie wird mit diesen Symbolen im Schamanismus gearbeitet und wie kann man mit diesen Kräften in Kontakt treten.
Energieausgleich EUR 175,00
Seminarzeiten: 9.00 Uhr – 12 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Abendvortrag
„Das Werkzeug der Schamanen“
Energieausgleich EUR 50,00, 19.00 Uhr

Terminvereinbarungen und Anmeldungen für Einzelsitzungen/Zeremonie/Vortrag/Seminar
bitte bei Iris Wangler +43 664/1136060 Whatsapp oder email: i.wangler@gmx.at –
Anmeldung bis 1.2.2023 möglich

Mindestteilnehmerzahl bei Abendzeremonie, Seminar und Vortrag: 5 Personen

Verpflegung: Selbstversorger bzw. Speis und Trank in der Alten Mühle am Freitag um EUR 30,00 pro Mahlzeit bei Monika buchbar (Anmeldung bitte verlässlich und rechtzeitig per email an: m.rosenstatter@sbg.at).
Unterkunft buchbar: Biohotel Schiessentobel
http://www.schiessentobel.at

Jhankri Arwen zu Gast beim Verein Federwerk i Bergheim bei Salzburg

Samstag, 11.2.2023

Seminar mit Jhankri ARWEN –
Thema: Spiritualität und Schamanentum
Spiritualität im Alltag anhand von Ritualen, die dir helfen, ein harmonisches Leben zu führen und dich in Einklang bringen können.
Energieausgleich EUR 175,00

Seminarzeiten: 9.00 Uhr – 12 Uhr und 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Seminarort Biohotel Schiessentobel
Adresse: 5164 Matzing, Schiessentobel 1, http://www.schiessentobel.at

19.00 Uhr Abendzeremonie

„Die Heilkraft der Natur und wie wir uns damit verbinden können“

Energieausgleich: EUR 50,00 pro Person
Adresse: 5105 Bergheim bei Salzburg, Adresse zum Parken
Plainbachstrasse 4 hinter dem Haus vom Gössl Fabriksverkauf

Anmeldung zum Seminar und zur Abendzeremonie bitte bei Iris Wangler +43 664/1136060 Whatsapp oder email: i.wangler@gmx.at – Anmeldung bis 1.2.2023 möglich!

Mindestteilnehmerzahl bei Abendzeremonie/Seminar: 5 Personen

Unterkunft buchbar: Biohotel Schiessentobel
http://www.schiessentobel.at

Ruf der Sehnsucht

Geschätzter ÖDO und Freunde

„Wer glaubt, ein Heide zu sein, weil er die Natur besucht, irrt sich.
Man wird ja auch kein Auto, wenn man in eine Garage geht.“
(leicht geändertes Zitat ex Albert Einstein)

Der Ruf nach dem Sinn des Lebens ist in jetziger Zeit ein besonderes Zeichen.
Es ist das Zeichen, dass die Menschen über die technische, messbare Wirklichkeit hinaus gehen möchten.
Es ist der Ruf nach Sinn, der Ruf nach einen positiven Leitbild, das verankert ist im Jenseits, und doch erkennbar in Diesseits.

„Ruf der Sehnsucht“ weiterlesen

Donauländer-Werte

Liebe Freund:innen

„Aber so unerschütterlich das Vertrauen in die Kraft der untrennbaren Schicksalsgemeinschaft der Donauländer war, so gewiss schien es mir stets, dass trotz aller Schwierigkeiten unsere Völker zum Werk der friedlichen Erneuerung zusammenwirken werden. Auch vertraue ich auf Gottes Vorsehung, dass Europa zu den geistlichen und sittlichen Werken zurückfindet, die allein seine Zukunft sichern können. Ich bin dankbar für alles, was die Menschen unserer Länder an Treue und Liebe aufgeboten haben. Gott schütze sie und führe sie in eine glückliche gemeinsame Zukunft.“

Diese Worte stammen aus dem Testament der letzten Österreichischen Kaiserin, Zita.
Wir stehen zu den geistigen und sittlichen Werten.
Wir stehen zu der Art einer offenen Gemeinschaft in Treue und Liebe.
Wir stehen zur friedlichen Erneuerung.

Sei dabei.

Mit vereinten Kräften
Uthar Ariwinnar
http://www.keltenleben.jetzt