ÖDO-Webinar „Quellen der Spiritualität“

Leben mit der Heiligen Natur
Naturspiritualität orientiert sich an den Lebensgesetzen der Natur. Sie bezieht sich in der Entfaltung eines spirituellen
Lebens immer wieder auf die Beobachtung des Lebens, der Existenzprinzipien und der Taten der Wirklichkeit,
auf deren Lehre und auf dieses wohlergehende und lebensfrohe Handeln.
Sie ist der Pfad, sich immer mehr vom Geist unserer Mutter Erde leiten und ausgleichen zu lassen und aus dem natürlichen Wesen heraus diese Welt mitzugestalten.

Das erwartet Sie
Bei diesem Online-Vortrag geht es um freundsamen Umgang mit sich und seinen Möglichkeiten.
Sie lernen die Begriffe der Spiritualität kennen und können Ihren derzeitigen Standort auf dem Pfad ins Herz finden.

„ÖDO-Webinar „Quellen der Spiritualität““ weiterlesen

Der ÖDO grüßt Dich

Der westliche Pfad der Spiritualität

Spricht man von den großen Mysterien der Menschheit, teilt man sie meistens in Jene des Ostens und in solche des Westens ein. Den Traditionen des Westens haftete dabei oftmals etwas Undurchdringliches, Geheimes, Mystisches, oft sogar Unheimliches an. Jedoch gibt es Begriffe auf dem westlichen Pfad, die sehr in die Tiefe der Menschheit reichen : Zusammengehörigkeit, Freundsamkeit sowie der Gral – eines der großen Themen der europäischen Tradition. Die Suche nach dem Gral (dem heiligen, keltischen Kessel) lässt sich eher vergleichen mit der alchemistischen Suche nach dem Stein der Weisen oder mit dem östlichen Streben nach Erleuchtung. Jedoch die Tatsache, dass der Westen über derart alte spirituelle Weisheitstraditionen verfügt, macht den keltischen Pfad so wertvoll.

Dies alles ist nicht einfach verschwunden oder vernichtet worden, von diesem Pfad zeugen Spuren in Museen und Bibliotheken, und
„Der ÖDO grüßt Dich“ weiterlesen